WALD WILD WÖRTER

Endlich geht es wieder los: Geschichten aus der Kita!

Endlich! Nach einer langen Pause ging es heute wieder los: Unsere Geschichten-Werkstatt in der Kita. Diesmal stehen u.a. wilde Wörter im Mittelpunkt und zum Auftakt Emily Hughes‘ Geschichte „Wild“ – ein wunderbares Bilderbuchkino, ins Hörbare von Andrea Karimé gebracht.

 

 

Im Anschluss wurden im „Unter-freiem-Himmel“-Geschichtenbüro Wörter und Geschichten gesammelt: Von Isabellen und Lilabellen war die Rede, ein Muffinklaumonster wurde gesichtet und allerlei Wildes & Wundersames erlebt. Lasst euch überraschen, was in den nächsten Wochen mit den Geschichten alles passieren wird!

 

MUFFINKLAUMONSTER

 

Eines Tages kam ein Muffinklaumonster.

Es ist grün mit grünen Stacheln und einer gruseligen Stimme.

Und da stand ein Haus, dort backten sie Muffins und Kuchen.

Die Muffinsbackleute lagen um 10 Uhr im Bett.

Das Muffinklaumonster klaute alle Muffins und den Kuchen.

Das Muffinklaumonster ging in das Weltall, dort flog die Eule rum und

dort lagen überall Muffins rum.

 

DAS WILDHORN

 

Das Wildhorn spielt mit seiner Freundin Einhorn.

Fangen. Rennen.

Zuhause.

Die Mama sagt: »Nein! Ihr müsst rausgehen!«

Die Mama hat Angst, dass etwas kaputtgeht.